Aktuelles - Karate Club Kaulsdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Berliner Meisterschaften 2020

Am 25.Januar finden die Berliner Meisterschaften 2020 statt. Bei dieser, vom Berliner Karate Verband e.V. organisierten offiziellen Landesmeisterschaft, messen Karatekas ihr Wissen und Können im Karate in den Disziplinen Kata und Shobu-Kumite und können sich dabei mit einem Sieg in ihrer Kategorie für die jeweiligen Deutschen Meisterschaften qualifizieren.
Beginn ist um 10 Uhr in der Schöneberger Sporthalle am Sachsendamm 12. Der KCK wird sich dieses Jahr mit 16 Wettkämpfern bei dieser Meisterschaft präsentieren und hat zwei Titel zu verteidigen. Gäste sind für eine Unterstützung unserer Karatekas wieder gerne gesehen.
Dresden Open 2020
Para-Karate Dresden Open 2020

Am 18.01.2020 wird die Wettkampfsaison 2020 mit den Dresen Open in der Sächsischen Landeshauptstadt eröffnet. Dieses Karateturnier wird zum zweiten Mal ausgetragen und soll eine Brücke zwischen den Kalenderjahren schlagen, um somit allen wettkampforientierten Karatekas eine Vorbereitung auf die kommenden Meisterschaften zu ermöglichen.

Der Karate Club Kaulsdorf e.V. wird sich erstmals mit 8 Startern an diesem hochkarätigen Karate-Event beteiligen. Für unsere Teilnehmer ist es die finale Vorbereitung für die eine Woche später stattfindenden Berliner Meisterschaften.

Wir wünschen allen Teilnehmenden ein erfolgreiches und verletzungsfreies Turnier, sowie spannende Wettkämpfe.
Trainingsform „Embu“

„Embu“ ist eine im Team abgesprochene praktische Trainingsform für fortgeschrittenen Karatekas. Dabei sollen die erlernten Grundprinzipien des traditionellen Karate trainiert werden. Leider ist diese wichtige Trainingsmethode im modernen Karate weitgehend verloren gegangen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Kata und seine Bunkai die Grundlage des Karate sind, und Tenshin (Körperdrehung) und Tai Sabaki (Körperbewegung) wiederum die Basis von Bunkai sind. Das „Embu“ ist somit eine wichtige Trainingsmethode des Karate, die lange vernachlässigt und sogar oftmals vergessen wurde.

Im folgenden Video zeigen Sensei Timo Hemmann und Sensei Laurin Hemmann eine Variante ihres trainierten und auf Vorführungen demonstriertes „Embu:“

Embu Timo Laurin
Zurück zum Seiteninhalt